Mittwoch, 30. Dezember 2015

[Rezension] "Hummeln im Herzen" von Petra Hülsmann

Ein (Liebes-)Roman über das Leben von Lena, welches sich eine Woche vor ihrer Hochzeit plötzlich ändert.


Klappentext


"Von der Liebe darfste dich nich feddich machen lassen!"
Diesen weisen Rat hört Lena gleich mehrmals von Taxifahrer Knut. Aber leichter gesagt als getan, wenn der Verlobte eine Niete und der Job wegen eines äußerst peinlichen Fehlers plötzlich ein Ex- Job ist.
Für Selbstmitleid bleibt Lena aber sowieso kaum Zeit. Ihr Leben muss dringend generalüberholt werden, und außerdem zieht ausgerechnet sie als Ordnungsfanatikerin in die chaotische WG ihrer besten Freundin. Vor allem Mitbewohner Ben nervt! Der ist nämlich nicht nur unglaublich arrogant, sondern auch ein elender Womanizer. Umso irritierter ist Lena, als ihr Herz beim Gedanken an ihn immer öfter auffällige Aussetzer hat...

Inhalt

Der Klappentext verrät eigentlich schon eine Menge.
In diesem Roman geht es um Lena, deren Leben sich gerade gewaltig auf den Kopf stellt.
Doch dazu erstellt sie einen Drei- Punkte- Plan:
1. Sie wird Karriere machen.
2. Sie wird sich in einen sensiblen, treuen Traummann verlieben.
3. Sie wird sich von der braven Lena zur sexy Traumfrau entwickeln.
Wie das im Leben so mit den Zielen ist, wird sie im Laufe des Buches immer mehr merken, was sie wirklich will. Ihren Traumberuf zum Beispiel, hat sie schon gefunden, ohne es richtig zu wissen.


"Ich werde nie, wirklich nie von Typen angesprochen. Aber warum?"                       Ben seufzte. "Also gut, ich würde sagen es liegt an deiner welpenartigen Nettigkeit." "An bitte was?"   "Ach Lena, du bist eben süß. Tapsig. Man hat eher das Bedürfnis, dir die Nase zu putzen, als dich flachzulegen."

Lena versucht, sich zu verändern, damit sie "besser" wird, ihre Niederlagen vergisst oder überspielt und ihre tolle Karriere in Angriff nehmen kann. Endlich wird sie ihren Eltern beweisen, dass sie es auch drauf hat, so wie ihre zwei Geschwister, die schon längst Karriere gemacht haben. Doch ihre Gefühle, die Ratschläge von Knut und viele Missverständnisse machen ihr einen Strich durch die Rechnung. Dieses Buch zeigt auf, wie wichtig Kommunikation ist, um nicht in missliche Lagen zu geraten.

Was ich doof fand war, dass alles so voraussichtlich war. Eigentlich wusste ich schon wie es endet, als ich den Klappentext las.
Mich hat aber trotzdem die Geschichte drum herum interessiert und so habe ich mal heiter gelacht, mich mal mit Lena mies gefühlt und nebenbei habe ich auch ein paar genannte Songs auf meinem Notizzettel vermerkt.

Informationen

Autor/in: Petra Hülsmann
Originaltitel: Hummeln im Herzen
Erschienen am: 16. September 2014
Seitenzahl: 400 Seiten
ISBN- Nummer: 978-3404171682
Preis: 9,99€
Verlag: Bastei Lübbe

Kennst du das Buch schon oder bist du neugierig geworden?

Teile der Hummel auf dem Cover sind sogar flauschig. ;)
Bis bald,
Mia :)
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Noch mehr zum Lesen

[Rezension] "Zorneskalt" von Colette McBeth

Dieses Buch... ist... boah! Sowas von lesenswert , anders kann man das gar nicht beschreiben!