Samstag, 14. November 2015

Tipps gegen Stress

Erinnerst du dich noch an deine Schulzeit oder steckst du gerade mittendrin, so wie ich?


Seit zwei Wochen schreibe ich jeden Tag einen Test oder eine Klassenarbeit. Nächste Woche sieht da auch nicht besser aus.
Nachmittags darf man sich dann jeden Tag aufs Neue wieder hinsetzen, hoffen, dass man den Stoff von heute schon vergessen hat, damit man wieder Platz für den Neuen hat.

Letzte Woche:
Montag: Sozialkunde Test "Politik"
Dienstag: Deutsch KA "Schiller+ Zeitgeschichte"
Mittwoch: Kunst Test "Romantik+ Realismus+ Salonkunst"
Donnerstag: Bio Test "Photosynthese"
Freitag: Japanisch KA

Und wenn ich mich dann über den Stress und meine fehlende Hirnkapazität bei Erwachsenen auslasse, dann sagen sie nur: "So ist das halt."
Danke auch!
"Ich würde gern nochmal zur Schule gehen."
Ich mag Schule ja auch. Jeden Tag bei den Freunden sein, Selbstverantwortung und interessante Dinge (fürs Leben) lernen...

Aber warum müssen es denn 8 Tests und 3 KAs in zwei Wochen sein?

Vielleicht mache ich mir selbst auch nur zu viel Stress...

Was machst du gegen Stress?
Bis bald,
Mia ♦
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Noch mehr zum Lesen

[Rezension] "Zorneskalt" von Colette McBeth

Dieses Buch... ist... boah! Sowas von lesenswert , anders kann man das gar nicht beschreiben!