Sonntag, 29. November 2015

Mein Study- November

Ohje! Als ich gerade mal wieder meine Blogstatistik angesehen habe und mir heute, am 1. Advent aufgefallen ist, dass der Monat ja bald wieder vorbei ist, habe ich gemerkt, dass sich diesen Monat nicht wirklich viel hier getan hat. :/




Wenige Seitenaufrufe, keine Kommentare, wenige E-Mails.
Das liegt daran, dass ich diesen Monat nicht wirklich viel Zeit zum Bloggen oder zum Lesen anderer Blogs hatte. Zum Einen musste ich verdammt viel für Tests und Klassenarbeiten lernen (,worüber ich mich hier schon beschwert habe) und zum Anderen fängt jetzt wieder die Jahreszeit an, bei der man genau auf das Wetter achten muss, um nicht das schöne Tageslicht zu verpassen.
Da sieht man ganz ruhig noch eine Runde fern und *schwupps!*, schon ist es dunkel.
Das ist blöd, da ich am Liebsten bei natürlichem Licht, sprich Tageslicht fotografiere.

Ich finde das schnelle Dunkelwerden total doof, weil ich eigentlich total der Sonnenmensch bin. Ich brauche die Wärme und dieses Positive, was die Sonne hat. ☼
Trotzdem finde ich den Winter nicht schlecht- alles kommt zur Ruhe, Fotomaterial ist auf jeden Fall da und man kann sich schön in eine flauschige Decke einmummeln, Tee trinken und stundenlang lesen. ♥
Plätzchen werden wieder gebacken (bei uns geht's auch bald los, ich habe schon die Einkaufsliste fertig geschrieben. ^^), Lichterketten können wieder ihrer Funktion nachkommen und das Zimmer ist so richtig kuschelig. :)

Bist du ein Sommer- oder ein Wintermensch?

Hab noch einen schönen 1. Advent und bis bald,
Mia :)
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Noch mehr zum Lesen

[Rezension] "Zorneskalt" von Colette McBeth

Dieses Buch... ist... boah! Sowas von lesenswert , anders kann man das gar nicht beschreiben!