Montag, 5. Oktober 2015

Holidays again

Seit heute habe ich (offiziell) wieder Ferien! Gerade mal 6 Wochen nach den Sommerferien haben wir wieder frei. Schüler müsste man sein, oder? ;)


Diese Ferien gehe ich wieder jobben. Mir macht arbeiten auf irgendeine Art Spaß...
"Ja, Mia, warte mal bis du erwachsen bist und das JEDEN Tag machen MUSST."
Okay, im Moment kann ich das noch nicht wirklich einschätzen, aber ich kann mir auf jeden Fall vorstellen, dass das stressig ist. Außerdem kann man bei einem richtigen Job nicht einfach kündigen, wie bei einem Ferienjob, weil da das Einkommen für's Leben dran hängen...
Ich kann bei meiner Ferienjob- Arbeit abschalten und strukturiert arbeiten. Außerdem kann ich auch gleich herausfinden, was ich später nicht werden möchte. ;)

Und was machst du sonst so in den Ferien?

Ich hab mir vorgenommen, mal wieder etwas zu backen oder zu kochen. ^^
Außerdem würde ich gern ein paar Bücher lesen. Das eine habe ich fast fertig, das ist... boah.



Da ich ein richtiger Film- Junkie bin, werde ich auch ein paar Filme gucken. Ich finde Filme wie Mamma Mia! gehen immer, oder?

Natürlich darf Naschkram dabei auch nicht fehlen! ^^

Auf meiner To- do- Liste stehen dann noch:

aufräumen
...hier sieht's ja aus!

(ein bisschen) was für die Schule machen
Da muss die Projektarbeit angefangen werden, Geschichtshausaufgaben erledigt werden und Vokabeln gelernt werden.
*Ach guck mal, ein Sofa...!*

Sims 3 spielen
Ich weiß, inzwischen gibt es schon Sims 4, aber ich fand das einfach zu teuer.
Das "alte" Spiel ist auch toll. Irgendwelche Sims erschaffen, die dann in ihrer eigenen Welt mit eigenen Eigenschaften verschiedene Abenteuer erleben können und verschiedenen anderen Wesen begegnen können...

Und Gitarre spielen und Musik hören, sowie bloggen. :)


Übrigens: Wenn ihr die Immowelt Werbung gesehen habt und den Song auch so toll fandet wie ich, hier ist die Website mit Werbespot und Downloadlink.

Außerdem vielen Dank für die schon 4.000 Seitenaufrufe! 
Das ist Mega O.o

Bis bald,
Mia :)
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Noch mehr zum Lesen

[Rezension] "Zorneskalt" von Colette McBeth

Dieses Buch... ist... boah! Sowas von lesenswert , anders kann man das gar nicht beschreiben!