Donnerstag, 2. April 2015

Aprilwetter

So langsam habe ich das Gefühl, das Wetter möchte mich auf den Arm nehmen.
Heute morgen wache ich auf, möchte mir den Frühlingsduft von draußen entgegen wehen lassen um wach zu werden, doch anstatt wach zu werden erfrier ich erstmal! Es hat geschneit!!



Ich war diese Woche dabei, meine Sommerklamotten rauszukramen, habe mich riesig auf den Sommer gefreut und mir sogar Kleider gekauft. Jetzt kommt das Wetter an und sagt:
"Nö, Mia! Pech gehabt. Ich lass es wieder kalt werden. Dann kannst Du deinen ganzen Kleiderschrank wieder umkramen und die ganzen Wintersachen wieder suchen gehen. Viel Spaß und wehe du beschwerst dich! Dann lass ich es nochmal hageln."

Und so geht das dann, bis ich mich dran gewöhnt habe und plötzlich wird's heiß! Dann wird wieder alles umgekrempelt...
Ich mag das Aprilwetter nicht. Ich hab mich doch so auf's Grillen gefreut! :(

Naja, irgendwie sind dann trotzdem gute Fotos bei meiner barfüßigen Fotosession rausgekommen und die möchte ich euch auch zeigen.






Ich denke, die sind gar nicht so schlecht geworden. ;)
Lasst uns hoffen, dass das Wetter bald besser wird.

Bis dahin ein paar warme Grüße,
Mia ;)
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Noch mehr zum Lesen

[Rezension] "Zorneskalt" von Colette McBeth

Dieses Buch... ist... boah! Sowas von lesenswert , anders kann man das gar nicht beschreiben!